Ankündigungen

Einladung zum Nachhaltigkeitscamp

by Lars Schroeren -


Der Kreis Soest veranstaltet im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsstrategie Kreis Soest 2030 ein Nachhaltigkeitscamp für junge Bürgerinnen und Bürger. Dieses findet am Samstag 02.10.2021 im Kulturzentrum am alten Schlachthof statt. Insbesondere junge Bürgerinnen und Bürger im Alter von 16 bis 30 Jahren sind zu diesem Barcamp eingeladen, um ihre Ideen für einen nachhaltigen Kreis Soest einzubringen und gemeinsam neue zu entwickeln.

Der Kreis Soest erarbeitet gerade eine Nachhaltigkeitsstrategie auf der Basis der 17 Sustainable Development Goals (Nachhaltigkeitsziele) der Vereinten Nationen und möchte damit seinen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene leisten. Mit dem Nachhaltigkeitscamp möchte der Kreis Soest den jungen Menschen, um deren Zukunft es bei diesem Thema geht, die Möglichkeit geben, ihre Vorstellungen einzubringen.

Ein Barcamp ist eine junge, kreative Methode, bei der ohne strenge Regeln spontan zu verschiedenen Themen diskutiert werden kann. 

Programmpunkte sind darüber hinaus 

  • ein Input von Dr. Katja Witte vom Wuppertal-Institut zu den Megatrends der Zukunft und 
  • ein Interview mit Landrätin Eva Irrgang in einem Koch-Mobil mit kreativer Resteküche. 
  • Moderiert wird das Nachhaltigkeitscamp von Johanna Teimann, die aus dem Hellweg-Radio bekannt ist. 
Die Ergebnisse fließen in eine Workshopreihe zur Erarbeitung der kreiseigenen Strategie ein. Ein Teil der Barcamp-Besucher wird dazu später zur weiteren Mitarbeit eingeladen.

Interesse? Hier die Eckdaten:

  • Alter der Teilnehmerinnen und Teilnehmer: 16-30 Jahre
  • Ort: Kulturhaus "Alter Schlachthof", Soest (https://schlachthof-soest.de)
  • Zeitpunkt: Samstag, 02.10.2021, 10:30-18 Uhr
  • Teilnahme ist kostenlos
  • 3-G-Regel findet Anwendung, Ein Nachweis und Maske ist mitzubringen.
  • Für Verpflegung ist gesorgt.

Wichtig: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sind Anmeldungen zwingend notwendig. Sie werden bis zum 26. September unter Nennung von Name, Alter, ggf. Organisation und E-Mail-Adresse unter der E-Mail-Adresse susanne.bracht@kreis-soest.de entgegengenommen.

Quelle: https://m.kreis-soest.de/pressemitteilungen/presseservice/1082050.php

Moodle App

by Moodle Administrator -

Es gibt für Ihr Smartphone und Tablet eine "Moodle-App".

Symbol der Moodle App.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich einmal auf der Moodle Seite des HSBK wie hier beschrieben angemeldet haben!

  1. Laden Sie sich die App auf Ihr Mobilgerät. https://download.moodle.org/mobile
  2. Beim ersten Start müssen Sie nun den folgenden Link als Serveradresse eingeben:
    https://elearning.hubertus-schwartz-soest.de
  3. Danach müssen Sie nur noch einmal Ihr Login und Ihr Passwort eingeben. Dieses wird nun gespeichert und Sie können nun immer direkt starten - ohne lästiges Einloggen.

(Geändert von Lars Schroeren - Originaleintrag Monday, 3. February 2020, 21:27)

Anmeldeprozess

by Moodle Administrator -


Hier wird kurz der Anmeldeprozess beschrieben:

Falls Sie noch nicht auf dieser Seite sein sollten (z.B. weil ein Kollege Ihnen diese Seite gerade per Beamer zeigt), geben Sie den folgen Link ein:

https://elearning.hubertus-schwartz-soest.de oder "googlen" sie nach "Moodle HSBK"

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Login und Passwort, dass Sie auch in den EDV-Räumen ("Netman-Login") der Schule verwenden, oben rechts unter "login" an.
  2. Geben Sie Ihren Vornamen, Namen und eine gültige E-Mail-Adresse an.
  3. Gehen Sie auf "Profil aktualisieren".
  4. Melden Sie sich von der Moodle-Seite ab.
  5. Sie bekommen nun eine Bestätigungsmail an die angegebene Mailadresse (ggf. im Spam-Ordner nachsehen). In dieser Mail ist ein Link, den Sie bitte anwählen. Nun werden Sie wieder auf die Moodle-Seite geleitet. Sie erhalten eine Bestätigung, dass die Mailadresse bestätigt ist und Sie auf der Moodle-Plattform des HSBK angemeldet sind.
Wenn Sie wollen können Sie nun noch Ihr Profil weiter bearbeiten und sich in Kurse einschreiben (indem Sie diese anklicken), oder Sie werden vom Kurslehrer / -lehrerin eingeschreiben. ggf. benötigen Sie einen Einschreibeschlüssel für die Teilnahme am Kurs. Diesen erfragen Sie beim Kurslehrer /der Kurslehrerin.
Older topics...